Über mich

Ich

heiße Winfried Bär, bin Jahrgang 1960 und im Sternzeichen Waage geboren. Über mittlerweile fast 20 Jahre hinweg habe ich verschiedenste überaus positive Erfahrungen sammeln können was taktile Körperwahrnehmung und -erfahrung durch regelmäßige Physio- und Wohlfühl-Massagen, Saunabesuche und Kuscheln angeht. Insbesondere die auf Körper UND Seele und Psyche äußerst positive Wirkung des achtsamen und absichtslosen Berührens hat mich schon vor mehr als einem Jahrzehnt bei meinen ersten Teilnahmen an Kuschelveranstaltungen unbewusst fasziniert und gefesselt.

Über diese langjährige Selbsterfahrungs- und Körperwahrnehmungsarbeit habe ich mein bislang einseitiges Spektrum des verkopften Verstandesmenschen um den (mit)fühlenden Herzensmenschen erweitert. Ich habe das wunderbare Gefühl, dass meine Kuschelbatterie absolut voll und genährt ist, sodass ich auch anderen Menschen über das Angebot des Kuschelhimmels die Tür zu dieser überaus wertvollen Entwicklung öffnen kann.


Gruppen

Als zertifizierter Berührungs- und Kuscheltrainer möchte ich im Großraum Wiesbaden, Greifenstein, FrankfurtMainz,  Marburg, Bad Kreuznach und Vallendar regelmäßig Kuschel-Workshops und Kuschel-Events für Gruppen  anbieten und in bewährten Abläufen geschützte Räume schaffen für

  • nährende Begegnungen mit dir selbst und anderen,
  • herzliche Wärme,
  • Nähe und Halt in geschützter Umgebung,
  • kuschelige Geborgenheit und
  • achtsame, absichtslose Berührungen.

Einzelpersonen
“Kuscheln zu Zweit-Lass dich halten”/Einzelcoachings

Aufgrund persönlicher, sehr positiver Erfahrungen und Rückmeldungen biete ich auch persönliches Kuscheln zu Zweit-Lass dich halten mit mir in Einzelcoachings in Wiesbaden, GreifensteinFrankfurtMainz,  Marburg, Bad Kreuznach, Vallendar und Alsbach an, die analog der Kuschelgruppenveranstaltungen aufgebaut sind. Für den geschützten Raum sorgen die identischen klaren Regeln, die auch bei Gruppenevents gelten.

Der Vorteil der Einzelsitzungen von Kuscheln zu Zweit-Lass dich halten mit mir ist, dass die Zuwendung von mir als Berührer auf professionelle Weise (=komplett bekleidet, rein platonisch, geschützter Raum, klar strukturierter Ablauf) zu 100 % bei dir als Einzelperson liegt und bei dir so eine nährende Intensiv-Wirkung auf Herz, Seele und Psyche entstehen kann.

Du bist während des Einzelcoachings die ganze Zeit alleine die  empfangende Person, das ist der schönste Unterschied zur Veranstaltung für Gruppen!

Sehe mich einfach als “Kuscheltherapeut oder Haltetherapeut” an und meinen Service für dich als individuelle “Kuscheltherapie bzw. Haltetherapie“, als Kuscheltankstelle, Nachnährtankstelle und WohlfühltankstelleDu musst absolut nichts leisten, deine “Aufgabe” besteht lediglich darin, pur zu genießen!

In der Einzelsitzung kann die Bedürftigkeit des inneren Kindes und anderer innerer Anteile genau durch das im Rahmen des mir Möglichen genährt werden, wonach diese Anteile sich sehnen, was sie sich so sehr wünschen.

Kuscheln zu Zweit-Lass dich halten/das Einzelcoaching bietet möglicherweise die Chance, auf äußerst achtsame Weise deine alten negativen Erfahrungen im zwischenmenschlichen Miteinander durch das Dagegenstellen und Aufbauen von neuen positiven Erfahrungen zu kompensieren.

WICHTIG:

Es versteht sich von selbst, dass bei nachhaltigen tiefen Verletzungen der Seele eine therapeutische Begleitung durch ausgebildete Fachkräfte vorzuziehen ist. Eine Einzelsitzung oder eine Gruppenveranstaltung ersetzt keinesfalls eine Therapie, sie kann höchstens nur eine begleitende Maßnahme darstellen. Und auch nur dann, wenn der Therapeut dies als vorteilshaft ansieht und zu einer Teilnahme rät. 


Etwas ganz Persönliches von mir

Ich bin mit vier älteren und zwei jüngeren Geschwistern aufgewachsen. Meine jüngste Schwester ist sechs Jahre jünger, mein ältester Bruder ist neun Jahre älter.

Außerdem bin ich stolzer Vater von neun Kindern. Meine sechs Mädchen und drei Jungs sind mir über eine Zeitspanne von 16 Jahren hinweg geschenkt worden. Nun kommen noch Enkelsöhne und -töchter hinzu, es sind bisher vier an der Zahl, in ein paar Monaten kommt das fünfte Enkelkind hinzu.

Durch die vielen graduellen Unterschiede beim Alter und auch beim Charakter meine Geschwister, Nichten, Neffen, Kinder und Enkelkinder habe ich über die Jahrzehnte eine Gabe/ein Talent entwickelt, mich auf meinen Gegenüber sehr gut und schnell einstellen und trotzdem ganz bei mir bleiben zu können. Mir gelingt es sehr gut, jeden Menschen vorurteilsfrei anzunehmen wie er ist. Für meine Kinder war und bin ich mit jeder Faser ein beschützender, unterstützender und fürsorglicher Vater gewesen, auch dieses Naturell ist bei mir intensiv ausgeprägt.